• "Bewegt" ohne Eile mit Weile - "Auszeit", in der man sich gerne verliert!

Bewegte Auszeit

Eine bewegte Auszeit bedeutet für uns, sich Zeit schenken, um an einem Kraftort Bewegungskultur zu erleben. Unsere Ferienwohnung im Goms ist ein solcher Kraftort. Umgeben von anderen Kraftorten. Ruhig gelegen direkt neben der Rhone können Sie wortwörtlich eintauchen ins innere und äussere Leben.

Für volle drei Tage von Donnerstagabend – Begrüssungsapéro und Suppe ab 18.30 – bis Sonntagnachmittag um 14.00. Energie tanken zusammen mit maximal 4 Teilnehmern im ungezwungenen und gemütlichen Beisammensein.

Eintauchen in die wunderschöne Landschaft. Im Sommer zu Fuss, auf dem Fahrrad, mit dem Trottinett oder mit dem Zug/Postauto gibt es viel zu erkunden. Im Winter zu Fuss, auf den Langlaufskiern und beim Schneeschuhwandern. Immer gut vorbereitet und begleitet. Verbunden mit interessanten Themenausflügen.

Eintauchen ins Hier und Jetzt mit einem Morgenritual und einer Sitzmeditation mit Schwerpunkt Atmung.

Eintauchen ins Mensch-Sein mit Hilfe funktionaler Bewegungsaufgaben, welche zu mehr Leichtigkeit und Aufrichtung im Körper führen.

Bewegtes Eintauchen bedeutet durchaus auch dynamische und sportliche Aktivität, solange diese von Bewegungsfreude begleitet wird. Die Batterien sollen geladen nicht entleert werden!

Eintauchen lässt immer Spielraum für persönliche Bedürfnisse. Unsere Angebote sind Rahmenprogramme, welche auf freiwilliger Basis genutzt werden können. Nach dem Motto: „Ich darf und muss nie!“

Auch für Sie!

Für Menschen, welche ein Bedürfnis nach Ruhe verbunden mit stillen und sanften Bewegungsmethoden verspüren.

Für alle naturverbunden Menschen, welche auch mal gerne abseits ausgetretener Pfade wandern, biken oder wie auch immer sich fortbewegen. Egal ob sportlich oder mit Musse.

Für Menschen, welche ihr Inneres ins Gleichgewicht bringen möchten.

Für Menschen, welche sich unter Gleichgesinnten wohlfühlen.

Rahmenbedingungen

Standort im Goms:
Moderne, wunderschöne Galeriewohnung in Ulrichen, mit Stil erbaut aus lokalem Lärchenholz an ruhiger Lage direkt neben der „Rotte“ – Rhone – und Loipe.

Zimmer:
Wir verfügen über 4 Gästebetten, bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und eigenem Bad/WC, sowie über ein Zimmer mit 2 Einzelbetten.

Tagesablauf:
Am Morgen findet vor dem Essen ein 45minütiges sanftes „Wake-up“- Training statt.
Ein gesundes und reichhaltiges Frühstück steht dann bereit.
Danach Programm gemäss Ausschreibung. Mittagsimbiss je nach Planung zu Hause oder auswärts.
Das Abendessen um 18.30 wird in den naheliegenden Restaurants genossen oder selbst eingekauft und zubereitet.

Eine Langlaufausrüstung kann bei der Langlaufschule Ulrichen gemietet werden. Schneeschuhe stehen zur Verfügung. Bitte hohe warme Schuhe mitbringen.

Termine 2020

DatenOutdoorZielgruppeKörperliche BelastungKörperarbeitEntspannung, Meditation
16.01. – 19.01.2020Morgen: Einführung in die gewünschte Langlauftechnik.
Anschliessend lange und ruhige Langlauftour.
Für Menschen die gerne den Winterzauber geniessen und in der Kälte aufblühen.

Und ein ausgiebiges Längentraining der verkürzten Muskelgruppen schätzen.

mittelMorgenritual mit Aufrichtung und Zentrierung der Körpermitte.

Nachmittag: Vertiefte Längenarbeit – „Top 5“.

Kurzmeditation anschliessend ans Längentraining.
13.02. – 16.02.2020„Diagonal“ ist angesagt: Die Königsdisziplin im Langlauf.

Morgen: Technik
Nachmittag: Umsetzung im Gelände.

Für Menschen, welche die Dynamik dieser wunderbaren Sportart kennen lernen oder an ihrer Technik feilen möchten.

mittel bis anstrengendMorgenritual mit Aufrichtung und Zentrierung der Körpermitte.

Sanftes und spezifisches Längentraining für die Hüftbeuger und Waden nach der Sauna.

Kurzmeditation anschliessend ans Morgenritual.

Am Nachmittag Freitag und oder Samstag nach der 2. Langlaufeinheit Saunagang möglich.

12.03. – 15.03.2020Genussvoll Winterwandern, Schneeschuhlaufen.

Alternativ selbstverständlich Langlaufen möglich.

Für Menschen die gerne im Winterfrühling unterwegs sind.

Und gerne über die Atmung ihr Zentrum kennenlernen möchten.

leicht bis mittelMorgenritual mit Aufrichtung und Zentrierung der Körpermitte.

Kräftigung Zentrum und
Längentraining der verkürzten Muskulatur.

Atmen – eine Sensation!

Kurzmeditationen am Morgen und am Nachmittag nach dem Längentraining.

18.06. – 21.06.2020Wandertage: Gommer Höhenweg, Suonenwanderung, Barfussweg und Pilgerwanderung.

Einführung ins Nordic Walking.

Für Menschen, die gut und gerne zu Fuss unterwegs sind für 2-3 Stunden.leicht bis mittelMorgenritual mit Aufrichtung und Zentrierung der Körpermitte.

Nachmittag: Vertiefte Längenarbeit – „Top 5“.

Atmen – eine Sensation!

Kurzmeditationen am Morgen und am Nachmittag nach dem Längentraining.

23.07. – 26.07.2020Velotouren auf der Strasse und/oder auf dem Bike (je nach Vorliebe)

Strasse: Pässefahrten am Freitag und Samstag.

Sportliche „Gümmeler“, welche gerne früh aufstehen, damit wir verkehrsfrei die Bergwelt erobern können!anstrengendMorgenritual mit Aufrichtung und Zentrierung der Körpermitte.
Anschliessend sanftes Längentraining – „Top 3“.

Am Nachmittag sanftes Längentraining – „Top 3“.

Am Nachmittag nach der Tour und vor dem Längentraining Atemübungen.
10.09. – 13.09.2020Wandertage: Vom Binntal nach Italien (Domodossola), Brückenwanderung in Bellwald, Grimselpass

Einführung ins Nordic Walking

Für Menschen, die gut und gerne zu Fuss unterwegs sind und lange Wanderungen von A nach B lieben!mittel bis anstrengendMorgenritual mit Aufrichtung und Zentrierung der Körpermitte.
Anschliessend sanftes Längentraining – „Top 3“.

Am Nachmittag sanftes Längentraining – „Top 3“.

Am Nachmittag nach der Tour und vor dem Längentraining Atemübungen.

Preise

CHF 450.- pro Person für das Bewegungsangebot inklusive Unterkunft und Morgenbuffet im Doppelzimmer und 400.- im Einzelbett (zu zweit im Zimmer). Zwischenmahlzeiten und Nachtessen sind selbst zu bezahlen.

Anmeldung per Mail mit Bestätigung ist definitiv. Bezahlbar vor Ort.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen beschränkt.